Lauf-, Fahrrad- und Schwimmevents 2013

Bayerische Eisenmann TeilnehmerAlex von halbmarathon-muenchen.de teilt pünktlich vor Ende des Jahres Veranstaltungstermine für nächstes Jahr mit.

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

der weihnachtliche Rummel ist wieder voll im Gange mit Glühwein und Lebkuchen, an Weihnachten kommt dann noch meist fettreiche Kost hinzu – und gleichzeitig wenig Bewegung. Die Tage bis zum Jahresende werden dann genutzt, um sich zu besinnen und Vorsätze für das kommende Jahr zu machen.

Lauf-, Fahrrad- und Schwimmevents 2013 weiterlesen

Ahornboden im Karwendel

Der Große und der Kleine Ahornboden sind sogenannte Almböden im Karwendel auf denen, wie der Name schon sagt, sehr viele Ahornbäume wachsen. Genaugenommen liegt der Ahornboden nicht mehr im bayerischen Alpenvorland, sondern in Tirol. Da die Zufahrt aber ausschließlich über Bayern erfolgen kann, haben wir uns dazu entschieden, diesen hier aufzunehmen. Landschaftlich sind die Ahornböden sehr eindruckvoll. Besonders im Herbst, Ende September und Anfang Oktober, wenn die Blätter gelb und orange werden, hat diese Gegend einen besonderen Reiz. Ahornboden im Karwendel weiterlesen

Votivkapelle am Starnberger See

Die Votivkapelle in Leoni am Starnberger See wurde zum zehnjährigen Todestag zu Ehren von König Ludwig II erbaut. An der Stelle, an der die Leiche von König Ludwig II am Pfingstsonntag dem 13. Juni 1886 gefunden wurde, steht heute ein Kreuz im Wasser. Votivkapelle am Starnberger See weiterlesen

Schifferlfahren auf dem Starnberger See

Der Starnberger See, der fünftgrößte und zweitwasserreichste See Deutschlands, liegt ca. 25 Kilometer südwestlich von München. Er bietet nicht nur Sonnenanbetern und Wassersportlern tolle Möglichkeiten, sondern auch denjenigen, die bei einer Schiffsfahrt bei Kaffee und Kuchen den See bestaunen wollen. Schifferlfahren auf dem Starnberger See weiterlesen

Das Freilichtmuseum Glentleiten

Ein Bauernhaus im Freilichtmuseum GlentleitenDie Glentleiten ist ein Museum, das sich mit der Lebensweise, bevorzugt der bäuerlichen Lebensweise in Oberbayern in den vergangenen Jahrhunderten beschäftigt. Wie sahen Bauernhäuser innen und außen damals aus, wie hat der Müller das Korn gemahlen und der Schmied Werkzeug hergestellt. Das Freilichtmuseum Glentleiten weiterlesen

Das bayerische Alpenvorland

Ob jung oder alt, ob Einheimischer oder Tourist. Das bayerische Alpenvorland hat für jeden was zu bieten, sei es für eine Woche Urlaub, ein Wocheende oder nur für ein paar Stunden. Auch ist es völlig egal, ob man eher der gemütliche Typ oder doch der Action-Typ ist, nur in der Natur sollte man gerne sein und das sowohl im Sommer, als auch im Winter.

Mit dieser Informationsseite wollen wir Euch die vielfältigen Möglichkeiten, die diese Gegend bringt, näherbringen. Über Anmerkungen, Feedback und Ideen freuen wir sehr.