Kreuz an der Fundstelle vom König Ludwig II - Votiv Kapelle Leoni am Starnberger See

Votivkapelle am Starnberger See

Die Votivkapelle in Leoni am Starnberger See wurde zum zehnjährigen Todestag zu Ehren von König Ludwig II erbaut. An der Stelle, an der die Leiche von König Ludwig II am Pfingstsonntag dem 13. Juni 1886 gefunden wurde, steht heute ein Kreuz im Wasser.

Die neuromanische Kapelle steht in einem bewaldeten Park, der zu einem schönen Spaziergang einlädt. Ist man auf einer Rundfahrt auf dem Starnberger See, so kann man z.B. in Berg aussteigen und die ca. 3km lange Strecke nach Leoni durch den Park und an der Votivkapelle vorbei wandern und in Leoni das nächste Schiff weiter nehmen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *